Medizinische Promotionen

Promotionen

Als Lehrstuhl der Ruhr-Universität Bochum ermöglicht die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum die Durchführung einer medizinischen Doktorarbeit im grundlagenwissenschaftlichen sowie klinischen Bereich. Dabei liegt der Fokus auf Themenbereichen der auf dieser Webseite vorgestellten Forschungsbereiche.

Für eine Promotion an der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie können wir Ihnen Folgendes bieten:

  • zuverlässige, gute, persönliche Betreuung 
  • Erlernen grundlegender Fähigkeiten des eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Je nach Projekt: Kompetenzerwerb im Erstellen von Ethikanträgen, statistischer Auswertung, Datenerhebung an Patienten, Umgang mit spezifischer Software, Verfassen wissenschaftlicher Manuskripte, usw.
  • Erlernen kritischen Denkens im Umgang mit wissenschaftlicher Literatur
  • Bei Interesse: Ihre Dissertation als Einstieg in ein weitere wissenschaftliche Laufbahn in der Medizin

Eine Übersicht über erfolgreich abgeschlossene Promotionen finden Sie auf dieser Seite. Dabei werden Promotionen an unserer Klinik in den meisten Fällen überdurchschnittlich bewertet.

Vergebene Noten für Promotionen an unserer Klinik
mit Auszeichnung sehr gut gut genügend
1 7 0 1

Falls Sie sich für eine medizinische Promotion an unserer Klinik interessieren, so können Sie gerne eine Bewerbung um eine Dissertation per eMail an den Leitenden Oberarzt der Klinik, Herrn PD Dr. med. Tim Rahmel (tim.rahmel@kk-bochum.de) senden. Dabei soll diese eMail neben einem tabellarischen Lebenslauf ein Motivationsschreiben umfassen, aus dem die eigenen Vorstellungen über Art und Umfang der Doktorarbeit hervorgehen. 

Ansprechpartner

Dr. med. Tim Rahmel
Priv.-Doz. Dr. med. Tim Rahmel
eMail: tim.rahmel@kk-bochum.de