Anästhesiologie

Anästhesiologie

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum leistet pro Jahr mehr als 14.000 Anästhesien in 15 Operationssälen für operative und diagnostische Eingriffe in den folgenden Fachbereichen (mit einem Klick auf die jeweilige Klinik gelangen Sie auf die entsprechende Webseite):

Unsere Klinik bietet alle modernen anästhesiologischen Verfahren, u.a.:

  • Allgemeinanästhesie (Intubationsnarkose, Larynxmaske, total-intravenöse Anästhesie)
  • Regionalanästhesieverfahren, auch kathetergestützt (rückenmarksnahe Verfahren: Spinalanästhesie, thorakale und lumbale Periduralanästhesie, kombinierte Spinal- und Epiduralanästhesie (CSE), Leistungsanästhesien: axilläre und interskalenäre Plexusanästhesie, N. femoralis, N. ischiadicus, u.a.)
  • Atemwegsmanagement (Bronchoskopie, Videolaryngoskopie, seitengetrennte Beatmung, z.B. Doppellumentubus oder Bronchusblocker)
  • Sonografie
  • erweitertes hämodynamisches Monitoring (Messung des Herz-Zeit-Volumens mittels Pulskonturanalyse/Thermodilution, Rechtsherz-/Pulmonalarterienkatheter, transösophageale Echokardiografie (TEE))
  • Neuromonitoring (EEG zur Messung der Narkosetiefe, akustisch und somatisch evozierte Potentiale)
  • Volumen- und Blutmanagement (maschinelle Autotransfusion, Druckinfusionssysteme)
  • EDV-gestütztes Narkoseprotokoll (u.a. automatische Übertragung der Vital- und Beatmungsparameter)

Ansprechpartner

Dr. med. Lars Bergmann, D.E.S.A.
Dr. med. Lars Bergmann, DESAIC
Anprechpartner für Chirurgie und Unfallchirurgie
eMail: lars.bergmann@kk-bochum.de

Benedikt Alders
Benedikt Alders
Ansprechpartner für Augenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Neurochirurgie
eMail: joergbenedikt.alders@kk-bochum.de